X-COMMUNICATION
Deane - Hirsch - Hwang - Koch
- Lovens - Morris - Reichel
- Schütz
Preis / Price : 15.08 €
Bestell-Nr. / Purchase Order No. : FMP CD 033
  Warenkorb
 
J. A. Deane trombone, electronics
Shelley Hirsch vocals
Jason Hwang violin
Hans Koch reeds
Paul Lovens drums, percussion
Lawrence D. Morris cornet
Hans Reichel guitar, daxophone, cello
Martin Schütz cello
 
01.
Part 1: Two of many 42:49
02.
Part 2 : More of many 26:52
 
Total time:  71:51

All music by X-Communication
Part 1: Recorded by Holger Scheuermann and Jost Gebers on November 3, 1990 during the 'Total Music Meeting' at the 'Quartier Latin', Berlin.
Part 2: Recorded by Ansgar Ballhorn and Dietrich Wohlfromm on December 15, 1990 at the Von-der-Heydt-Museum, Wuppertal.
Produced by Jost Gebers
Drawing: Hal Foster
Photos: Dagmar Gebers

Liner notes: Caroline Mähl

 
First published in May 1991
 
Aus dem Booklet:
Theoretisch gab es X-Communication lange bevor die eine Bühne betrat. Als Lawrence ´Butch´ Morris 1987 in New York auf Martin Schütz und Hans Koch traf, konnten alle Beteiligten auf jahrelange Erfahrungen mit verschiedenen Formen der Gruppenimprovisation zurückblicken - ein Umstand, der einiges für ein gemeinsames Projekt versprach. (…) In ersten Brainstorming-Sitzungen visierte man eine 16- bis 18-köpfige Bigband an, und obwohl das Ensemble rasch auf ein etwas praktikablere Oktett-Format schrumpfte, blieb die Grundstruktur (mit Stimme und Streichern) unverändert. (...)
X-Communication scheint einen Grad an gegenseitigem Verständnis erreicht zu haben, der allen Beteiligten viel Spiel-Raum bietet. Butch Morris, seit vielen Jahren Wanderer zwischen den Genres, komponiert für Film-, Theater- und Tanzprojekte und hat die Rolle des Dirigenten als Lenker und Katalysator des kreativen Improvisationsprozesses neu definiert. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen wiederum in seine Instrumentalarbeit ein und machen ihn zu einem glänzenden Ensemblespieler, der seine Fähigkeiten immer der Dynamik des Augenblicks unterordnet. (...)
Shelley Hirschs an Akrobatik grenzende Stimmbeherrschung ermöglicht es ihr, blitzschnell auf alle Ideen und atmosphärischen Andeutungen ihrer Umgebung zu reagieren und chamäleonartig fast jede nur denkbare Klangfarbe anzunehmen. (...)
Jason Hwang und J.A. Deane, beide Musiker und Komponisten mit breitem Stilspektrum, sind (...) wie Morris häufig im Niemandsland zwischen den Genres unterwegs. Deane erzeugt mit elektronischen Mitteln auf- und abschwellende Schichten verfremdeter Naturtöne - ein ´Klangarchitekt´, als Spieler schwer einzuordnen. (...) Hwang, Amerikaner chinesischer Abstammung, arbeitet vor allem als Filmkomponist und hat mit einer Reihe von AACM- und ´Downtown´-Formationen gespielt. (...)
Hans Reichel gelingt es, den trockenen Humor und die stilistische Vielfalt seiner Solo-Arbeit (FMP CD 010, FMP CD 054) auch bei X-Communication ohne Abstriche einzubringen. Er gehört ohne Zweifel zu den ganz Großen seines Fachs.
Hans Kochs (...) Interaktion mit Shelley Hirsch auf dieser Scheibe gehört mit zum Spannendsten, was diese Aufnahmen zu bieten haben.
Martin Schütz liefert mit seinem fünfsaitigen Cello häufig das klangliche Fundament, einen Referenz- und Ausgangspunkt, und verschmilzt mit der Posaune zu einer strukturellen Einheit.
Paul Lovens ist ein Schlagzeuger, der die Kunst des Einwurfs und des Kommentars vollendet beherrscht, fast Konversation betreibt über die gesamte Fläche seiner ´selected drums and cymbals´. (...)
Butch Morris hat einmal gesagt: "Für mich gibt es nur zwei Sounds, die es wert sind, gehört zu werden: den der arbeitenden Phantasie, und den der Phantasie, die gearbeitet hat."
Caroline Mähl
 


FMP FREE MUSIC PRODUCTION Distribution & Communication
Lachmannstr. 1, 10967 Berlin | Tel. +49 30 3237526 | Fax +49 30 3249431
fmp.distribution@t-online.de