TOTAL MUSIC MEETING ´02

Internationales Festival für Improvisierte Musik
31. 10. – 02. 11. 2002

Podewil Klosterstr. 68-70, Berlin-Mitte

FMP FREE MUSIC PRODUCTION Distribution & Communication


Aufruf zur Unterstützung




Damit das TOTAL MUSIC MEETING auch in diesem Jahr stattfindet !


Das TOTAL MUSIC MEETING besteht seit 1968 und findet alljährlich im November statt, parallel zum Jazzfest Berlin. Es ist international in seinen Programmen und zieht ein internationales Publikum nach Berlin. Hier wurden und werden musikalische Entwicklungsprozesse einzelner MusikerInnen und Ensembles kontinuierlich präsentiert. Es wurden und werden NachwuchsmusikerInnen vorgestellt, die hier gleichberechtigt neben Stars ihr Forum haben.

Die bei der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Januar d.J. beantragten Mittel zur Durchführung des diesjährigen TOTAL MUSIC MEETINGS sind wegen der vom Finanzsenat Ende Juli verhängten Haushaltssperre bis heute blockiert. In einem Schreiben der Senatskulturverwaltung vom 10.09.02 heißt es: " Zur Zeit müssen die Chancen für eine Entsperrung der betreffenden Mittel als eher ungünstig eingeschätzt werden. Eventuell wird sich der Senat in seiner Sitzung am 17. September 2002 mit diesem Thema befassen."

Wir bitten Sie darum herzlich um Unterstützung, damit das diesjährige Festival wie geplant von 31.10. - 2.11. im Podewil, der einzigen ´Ost-`Spielstätte in diesem Jahr, stattfinden kann:


Folgendes können SIE tun:

· Schicken/faxen/mailen Sie uns Ihre Solidaritätsadresse, die wir umgehend an die Senatsverwaltung weiterleiten werden (Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur ist z.Zt. Dr. Thomas Flierl, PDS).

· Erwerben Sie JETZT Ihre Dauerkarte (EURO 34,-- ) / Einzelkarte (EURO 13,--) zuzüglich eines Soli-Beitrages nach Ihrem Ermessen (Sonderkonto FMP/TOTAL MUSIC MEETING 2002: Berliner Sparkasse, BLZ 10050000, Konto-Nr. 940025248) unter Angabe Ihres Namens und Ihrer vollständigen Adresse.

· Laden Sie Ihre FreundInnen und Bekannten zu den Konzerten ein. Informieren Sie Ihre lokale Zeitung/Radiostation.

· Spenden Sie auf das Konto der Senatskulturverwaltung, Konto 10001520, BLZ 10000000, Landeszentralbank, Buchungszeichen "1701/28290: Stichwort: TOTAL MUSIC MEETING 2002" und verlangen Sie eine steuerlich absetzbare Spendenquittung.

· Werden Sie Mitglied im demnächst entstehenden ´Förderkreis Freie Musik´
(Jahresbeitrag: EURO 250,--)


Kontakt:

Helma Schleif

FMP FREE MUSIC PRODUCTION Distribution & Communication
Lachmannstr. 1, 10967 Berlin | Tel. 030 3237526 | Fax 030 3249431
www.free-music-production.de

fmp.distribution@t-online.de




TOTAL MUSIC MEETING '02 31.10. - 02.11.2002
Konzertbeginn: jeweils 20.30 Uhr

Evan-Parker-Workshop: 31.10.-2.11. 02. Jeweils 14-17 Uhr (Anmeldung erford.)

2 Foto-Ausstellungen (Musikerporträts)

31.10. , 19 Uhr Clubraum:
Vortrag Dr. Peter Niklas Wilson "Music that matters" (Arbeitstitel)

01.11. , 19 Uhr:
Podiumsdiskussion mit Musikerinnen. Moderation: PNW



Veranstaltungsort:

PODEWIL
, Klosterstr. 68-70, 10179 Berlin
Tel. 030-24749-6
Verkehrsanbindung: U2 Klosterstr., S Alexanderplatz, Bus 257, 142



TMM-Komitee
:
Wolfgang Fuchs G. Fritze Margull Helma Schleif

Berlin, 10.09. 2002


FMP FREE MUSIC PRODUCTION Distribution & Communication
Lachmannstr. 1, 10967 Berlin | Tel. 030 3237526 | Fax 030 3249431
www.free-music-production.de

fmp.distribution@t-online.de


Programm Total Music Meeting '02 | Workshop Evan Parker | Aufruf zur Unterstützung | TMM '02
      
Sponsoren